Wachablösung im Buckingham Palace: Ablauf, Termine, Zeiten und bester Platz 

am 21. Okt 2019   /   0   /  

Wachablösung Buckingham Palace. Die Wachablösung oder Changing of the Guard ist ein beliebtes Schauspiel vor dem Londoner Buckingham Palace. In diesem Artikel erfahrt ihr Infos zur Zeremonie, wann die Wachablösung stattfindet und von wo ihr den besten Blick auf das Geschehen habt.

Wachablösung Buckingham Palace: Tipps & Infos zum Changing of the Guard in London

Die Wachablösung am Buckingham Palace in London ist eine 500 Jahre alte Tradition, die sich London Besucher gerne ansehen. Die Uniformen der Wachleute sind mit den roten Jacken und der Mütze aus Bärenfell unverkennbar und nicht nur auf Postkarten oft zu sehen, sondern eben auch heute noch vor dem Buckingham Palace und an anderen Orten in London.

Die Wachablöse wird im Englischen Changing of the Guard genannt und ist wortwörtlich das Auswechseln der Wachleute. Doch die Dienstübergabe geschieht nicht einfach nur durch Händeschütteln, sondern folgt einem strengen Protokoll und einer etwa 45 minütigen Zeremonie.

Wachablöse London The Mall

Täglich strömen Tausende von Besuchern zum Buckingham Palace, um dieser Zeremonie beizuwohnen. Die Guards sind mittlerweile eine genauso beliebte Attraktion wie der Big Ben oder das London Eye.

Die Grenadier Guards, wie die Wachleute auch genannt werden, dienen aber nicht nur der Belustigung der Zuschauer, sondern sollen den Buckingham Palace und vor allem die königliche Familie beschützen. Die Grenadier Garde ist schon 1656 von Karl II. gegründet worden und seitdem existiert auch die traditionelle Wachablösung. Das Changing of the Guard ist also nicht nur eine königliche Zeremonie, sondern auch ein Stück Geschichte hautnah.

Wachablösung Buckingham Palace: Was genau passiert bei der Wachablösung?

Genau wie es der Name vermuten lässt, werden bei der Wachablöse die Wachen von ihrem Dienst abgelöst. Das bedeutet, dass die Old Guard (die „alte Wache“) durch die New Guard (die „neue Wache“) ersetzt wird.

Alte Guarde Wachablösung London

ankommende Wache am Buckingham Palace London

Für den Laien sieht es so aus, als stünden die Wachen den lieben langen Tag stocksteif vor dem Buckingham Palace und ihre einzige Aufgabe bestünde darin, sich von den Touristen nicht zum Lachen oder Bewegen verleiten zu lassen. Doch in Wirklichkeit sind die Wachen der Queen’s Guard ausgebildete Infanterie Soldaten mit Kampferfahrung, die zusätzlich auch zeremonielle Aufgaben übernehmen.

Reiterwache am Banqueting House in London

Die meisten Zuschauer begeben sich für die Wachablösung zum Buckingham Palace, dabei findet die Zeremonie an drei verschiedenen Stellen statt: Natürlich am Buckingham Palace, aber auch am St. James’s Palace und den Wellington Barracks.

Wachablöse-in-London

Die Zeremonie beginnt am St James’s Palace mit der Wachablösung und der Inspektion der Wache durch den Kommandanten der Queen’s Guard. Die diensthabende Wache, also die Old Guard, verlässt den St. James’s Palace und macht sich auf den Weg zum Buckingham Palace. Dabei werden die Soldaten von Trompetern und Trommlern begleitet. Normalerweise dauert der Weg nur etwa 10 Minuten, aber die Old Guard braucht eine geschlagene halbe Stunde, bis sie am Buckingham Palace ankommt. Dort wird die Old Guard noch einmal inspiziert.

London Wachen

Zur gleichen Zeit wird die Old Guard am Buckingham Palace inspiziert und auch die New Guard an den Wellington Barracks erhält ihre Inspektion.

Wachablöse-London-Buckingham-Palace

Nach Ankunft der Old Guard am Buckingham Palace heißt es nun warten auf die New Guard. Währenddessen spielt die Militärband einige Stücke und die beiden Old Guards warten auf der linken Seite des Buckingham Palace.

Um kurz vor 11 Uhr macht sich die New Guard von den Wellington Barracks auf zum Buckingham Palace. Dort angekommen, salutieren die Kommandanten der Old und der New Guard mit ihren Pistolen und Schwertern und die Old Guard übergibt symbolisch den Schlüssel zum Buckingham Palace an die New Guard. Somit erhält die New Guard die Verantwortung, den Buckingham Palace und die königliche Familie zu beschützen und zu verteidigen.

London Wachen

Nach der Wachablösung zieht sich die Old Guard in die Wellington Barracks zurück und die New Guard teilt sich in zwei. Eine Hälfte marschiert zum St James’s Palace, die andere Hälfte bleibt am Buckingham Palace, um die königliche Familie zu beschützen.

Buckingham Palace in London

Wachablösung Buckingham Palace: Wann sind die Wachleute zu sehen?

Vor dem Buckingham Palace und dem St. James’s Palace in London könnt ihr rund um die Uhr Wachleute sehen. Die New Guard ist für 24 bis 48 Stunden im Dienst, bevor sie vom nächsten Regiment abgelöst wird. Während seiner Schicht hält ein Guard 2 Stunden Wache, danach darf er sich für 4 Stunden ausruhen.

Wache am Banqueting House in London

Alle 10 Minuten nimmt der Guard seine Waffe von der Schulter, läuft vier bis 5 mal auf seinem Posten auf und ab und kehrt dann zu seinem Ausgangspunkt zurück, schultert die Waffe und steht scheinbar regungslos da, bis der nächste Zyklus beginnt. Dass sich die Wachen während ihres Dienstes nicht rühren dürfen, ist Teil des Eids, den sie zu Beginn ablegen. Er beinhaltet auch, während des Dienstes nicht zu essen, nicht zu rauchen, zu schlafen, zu sitzen oder sich hinzulegen.

Viele Schaulustige sehen dies als Herausforderung, den Guard aus seiner Reserve zu locken. Zurufe und lustige Grimassen schneiden gehören daher zu den Lieblingsbeschäftigung der Touristen vor dem Buckingham Palace. Manchmal kann man den Guards tatsächlich eine Reaktion entlocken! So kann es passieren, dass der Guard laut „Stand back from the guard!“ ausruft.

Wachablösung Termine und Zeiten: Wann findet die Wachablösung statt?

Die gute Nachricht ist, dass die Zeremonie der Wachablösung in regelmäßigen Abständen und das sehr oft stattfindet. Von April bis Juli könnt ihr der Wachablösung täglich um 11 Uhr beiwohnen. Von August bis März findet die Wachablösung nur noch jeden zweiten Tag statt.

Buckingham Palace und St James's Park London

Mit der Wachablösung ist die symbolische Übergabe des Schlüssels zum Buckingham Palace gemeint, welche um 11 Uhr stattfindet. Die Zeremonie beginnt jedoch schon etwas früher. Gegen 10:25 Uhr beginnt der Marsch der Old Guard vom St. James’s Palace zum Buckingham Palace, wo sie zwischen 10:45 Uhr und 11 Uhr eintrifft.

Wer eine gute Sicht auf die Wachablösung haben möchte, sollte schon früh auf dem Gelände um den Buckingham Palace erscheinen. In der Hauptsaison heißt das, dass ihr gegen 9:30 Uhr schon Schwierigkeiten haben könntet, einen Platz in den vorderen Reihen zu ergattern.

Wachablöse London Victoria Memorial

Bei schlechtem Wetter kann die Zeremonie (auch kurzfristig) abgesagt werden.

Wachablösung Buckingham Palace: Gibt es Tickets für die Zeremonie zu kaufen?

Es gibt keine Tickets für die Wachablösung in London zu kaufen, weil die Zeremonie ein kostenloses Ereignis ist. Gleichzeitig heißt das auch, dass es nicht möglich ist, sich einen Platz in den vorderen Reihen zu erkaufen. Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Bester Platz: Wo ist die Wachablösung am besten zu sehen?

Um einen guten Platz, und damit meine ich nicht einmal den besten Platz, mit Sicht auf die Wachablösung zu haben, solltet ihr in jeden Fall rechtzeitig, das heißt mindestens ca. 1 Stunde vor Beginn der Wachablösung, da sein. Zum Buckingham Palace könnt ihr ganz einfach mit der Londoner Underground fahren. Die Stationen Charing Cross (Bakerloo und Northern Linie) und St James’s Park (Circle und District Linie) bieten sich dafür an.

Da die Zeremonie der Wachablösung an mehreren Orten stattfindet, habt ihr auch mehrere Möglichkeiten, euch zu positionieren.

  • Der beliebteste Platz ist um und auf den Stufen des Victoria Memorials auf dem großen Vorplatz des Buckingham Palace. Auf den Stufen seid ihr leicht erhöht und könnt so die Zeremonie ideal von oben betrachten. Von hier aus seht ihr das Eintreffen der Old Guard und der New Guard von beiden Seiten, sowie den Hauptteil der Zeremonie vor dem Palast.

Victoria Memorial Wachablöse London

  • Eine anderen Möglichkeit ist es, sich entlang der Spur Road links vom Buckingham Palace aufzustellen. Hier hab ihr einen besonders guten Blick auf die eintreffende New Guard. Auch das Geschehen vor dem Palast ist gut erkennbar.

Wachablöse Spur Road London

  • Um den Marsch der Old Guard vom St James’s Palace in Richtung Buckingham Palace am besten sehen zu können, solltet ihr euch entlang des großen Boulevards the Mall platzieren.

Wachablöse London The Mall

Wachablösung mit Kindern

Das lange Warten auf die Wachablösung kann für Kinder sehr langwierig sein. Wenn sich Besucher und Schaulustige dicht an dicht drängen, um etwas zu sehen, ist es für Kinder oft schwierig, überhaupt noch eine Blick auf die Wachleute zu erhaschen. Wer mit Kindern unterwegs ist, dem würde ich empfehlen, nicht zum Buckingham Palace zu gehen, da sich dort die meisten Menschen ansammeln. Eine gute Alternative ist es, sich gegen 10:15 Uhr an den Wellington Barracks einzufinden, um die Inspektion und den Aufbruch der New Guard mitzuerleben.

Dieser Beitrag enthält Empfehlungslinks. Wenn ihr über diese Links etwas bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Ihr zahlt den regulären Preis, es kostet nichts extra. Damit ermöglicht ihr mir, weiterhin fleißig an der Seite arbeiten zu können und immer die neuesten Infos aus Paris für euch bereit zu halten. Vielen Dank für eure Unterstützung!
Denise von HelpTourists
Denise von HelpTourists

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in London auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in London auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.