City Pass London: Welcher City Pass für London lohnt sich?

am 29. Okt 2019   /   0   /  

London City Pass Vergleich. London ist sehr teuer und wer viele Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte, muss ganz schön tief in die Tasche greifen. Eine gute Möglichkeit im London Urlaub zu sparen, ist ein City Pass für London. In diesem Artikel stelle ich euch alle erhältlichen London City Pässe vor. So könnt ihr mehr über die London Pass Preise und Rabatte erfahren und durch den London City Pass Vergleich am Ende auch herausfinden, welcher Pass für euren Aufenthalt am besten geeignet ist.

London City Pass Vergleich: Welchen London City Pass soll ich kaufen?

London City Pässe im Vergleich

Es gibt nicht nur einen London City Pass, sondern gleich 6 verschiedene Pässe, die das Sightseeing in London einfacher machen sollen. Meistens enthalten die Pässe ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in London und freien oder reduzierten Eintritt zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in London. Dazu kommen oft Stadtführungen, Stadtrundfahrten und Rabatte für Kaufhäuser. Dennoch ist jeder Pass etwas unterschiedlich und daher stelle ich euch hier zunächst jede London City Cardeinzeln vor. Im anschließenden London City Pass Vergleich spreche ich außerdem von meiner London City Pass Erfahrung und meinem Fazit.

1. London City Pass (Turbopass)

London City Pass kaufen - London Turbopass

Den London City Pass von Turbopass gibt es in verschiedenen Ausführungen. Er ist erhältlich für 1, 2, 3, 4, 5, 6 oder 7 Tage. Außerdem könnt ihr auswählen, ob ihr eine Oyster Card für die öffentlichen Verkehrsmittel in London mit dazu haben möchtet oder nicht. Der London City Pass von Turbopass kann entweder in London abgeholt oder per Post zu euch nach Hause geschickt werden.

Praktisch ist auch, dass ihr den London City Pass nicht nur als Plastikkarte nutzen könnt, sondern auch als digitales Ticket direkt auf das Smartphones laden könnt. Mit dem London City Pass habt ihr freien Eintritt zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in London, wie dem London Eye, der Aussichtsplattform The Shard, dem Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud’s und dem London Dungeon. Den Tower of London und den Kensingston Palace könnt ihr dank des London City Passes nicht nur kostenlos, sondern auch ohne Anstehen besichtigen. Im Pass enthalten sind auch eine Bootsfahrt auf der Themse, eine Hop on hop off Busfahrt und verschiedene Themenstadtführungen.

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Tage, an denen ihr den London City Pass nutzen wollt und auch, ob ihr eine Oyster Card dazubucht.  In der folgenden Tabelle seht ihr die Preise für den London City Pass von Turbopass übersichtlich zusammengefasst:

Preise London City Pass (Turbopass)
2019
Erwachsene (16+ Jahre)
Erwachsene (16+ Jahre)
mit Oyster card
Jugendliche (11-15 Jahre)Jugendliche (11-15 Jahre)
mit Oyster card
Kinder (5-10 Jahre)
1 Tag66,90 Pfund84,90 Pfund48,90 Pfund66,90 Pfund48,90 Pfund
2 Tage89,90 Pfund112,90 Pfund68,90 Pfund91,90 Pfund68,90 Pfund
3 Tage109,90 Pfund132,90 Pfund83,90 Pfund106,90 Pfund83,90 Pfund
4 Tage124,90 Pfund157,90 Pfund89,90 Pfund122,90 Pfund89,90 Pfund
5 Tage134,90 Pfund167,90 Pfund99,90 Pfund132,90 Pfund99,90 Pfund
6 Tage149,90 Pfund192,90 Pfund104,90 Pfund147,90 Pfund104,90 Pfund
7 Tage159,90 Pfund202,90 Pfund109,90 Pfund152,90 Pfund109,90 Pfund

2. The London Pass

The London Pass kaufen

Ähnlich dem London City Pass ist The London Pass für 1, 2, 3, 6, oder 10 aufeinanderfolgende Tage erhältlich. 1 Tag sind dabei keine 24 Stunden, sondern 1 Kalendertag (gilt auf für den London City Pass). Ihr solltet also möglichst früh morgens mit dem Besichtigen beginnen. Auch The London Pass ist mit einer Oyster Card erhältlich.

The London Pass bietet freien Eintritt zu über 80 Attraktionen in London, u.A. Eintritt ohne Anstehen zur Tower Bridge Exhibition, St. Paul’s Cathedral, Hampton Court Palace, London Zoo, London Bridge Experience und Kew Gardens, und eine Hop on hop off Busfahrt. Außerdem liegt dem London Pass auch ein Guidebuch dabei, welches zusätzliche Informationen zu den freien Eintritten und den Attraktionen gibt. Das Buch ist auch auf Deutsch erhältlich.

The London Pass könnt ihr entweder zu euch nach Hause schicken lassen, als E-Ticket bestellen und in der The London Pass-App aufrufen oder direkt in London kaufen, zum Beispiel an den Flughäfen Heathrow, Stansted oder Gatwick.

Die aktuellen Preise für The London Pass sehen folgendermaßen aus:

The London Pass
Preise 2019
Erwachsene (16+)Erwachsene (16+)
mit Oyster card
Kinder (5-15 Jahre)Kinder (5-15 Jahre)
mit Oyster card
1 Tag75 Pfund90 Pfund55 Pfund64 Pfund
2 Tage99 Pfund119 Pfund75 Pfund94 Pfund
3 Tage125 Pfund155 Pfund89 Pfund117 Pfund
6 Tage169 Pfund224 Pfund125 Pfund157 Pfund
10 Tage199 Pfund254 Pfund149 Pfund204 Pfund

3. London Explorer Pass

London Explorer Pass kaufen

Der London Explorer Pass ist kein City Pass, der für eine bestimmte Anzahl an Tagen gültig ist, sondern hier sucht ihr euch die Anzahl der Aktivitäten aus. Den London Explorer Pass gibt es für 3, 5 oder 7 Aktivitäten. Der Pass ist nach dem ersten Gebrauch für 30 Tage gültig und wird automatisch entwertet, wenn alle Aktivitäten aufgebraucht sind. Mit dem London Explorer Pass spart ihr euch das bezahlen an den Sehenswürdigkeiten und könnt stattdessen einfach euren Pass vorzeigen.

Den London Explorer Pass gibt es entweder als richtige Plastikkarte oder auch als digitales Ticket, welches ihr in die London Explorer App laden könnt. Über die App erfahrt ihr außerdem wichtige Infos zu den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in London. Eine ganze Reihe Londoner Attraktionen können mit dem Explorer Pass besichtigt werden, dazu zählen zum Beispiel das Coca-Cola London Eye, Westminster Abbey, St. Paul’s Cathedral, London Dungeon oder auch ein Tagesticket mit dem hop on hop off Bus von Big Bus London. Welche 3, 5 oder 7 Attraktionen ihr besichtigen wollt, liegt ganz bei euch.

Die aktuellen London Explorer Pass Preise 2019 seht ihr in der folgenden Tabelle:

London Explorer Pass
Preise 2019
Erwachsene (16+ Jahre)Kinder (3-15 Jahre)
3 Attraktionen 64 Pfund52 Pfund
5 Attraktionen94 Pfund74 Pfund
7 Attraktionen114 Pfund94 Pfund

4. iVenture Card London (Hier kaufen)

iventure card London kaufen

Die iVenture Card London funktioniert wie der London Explorer Pass. Ihr habt die Wahl zwischen 3, 5, 7 oder 10 Attraktionen. Mit der iVenture Card London könnt ihr über 25 verschiedene Sehenswürdigkeiten in London besichtigen. Auch hier müsst ihr eure Attraktionen/Credits innerhalb von 30 Tagen aufbrauchen. Mit der iVenture Card London können beispielsweise der London Zoo, die Aussichtsplattform The Shard, Westminster Abbey, Tower of London und die Tower Bridge besichtigt werden.

Die Preise für die iVenture Card London sehen für 2019 so aus:

iVenture Card Preise 2019Erwachsene (16+ Jahre)Kinder (4 - 15 Jahre)
3 Attraktionen 69 Pfund59 Pfund
5 Attraktionen 99 Pfund89 Pfund
7 Attraktionen 129 Pfund114 Pfund
10 Attraktionen169 Pfund189 Pfund

5. Merlin Pass London

Merlin’s Magical London Pass ist auch wieder ein London City Pass, der euch beim Sparen helfen soll. Für Merlin’s Magical London Pass gibt es keine festen Preise, der endgültige Preis hängt davon ab, welche der 5 Merlin Attraktionen ihr besichtigen wollt. Zur Auswahl stehen das Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud’s, das Coca-Cola London Eye, das London Dungeon, Shrek’s Adventure und das Sea Life in London.

Je nachdem, welche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ihr auswählt, passt sich der Preis an. Je mehr Attraktionen ihr im Voraus bucht, umso höher ist die Ersparnis. Bucht ihr alle 5 Attraktionen könnt ihr mehr als 50% des Gesamtpreises sparen. Einzeln gebucht belaufen sich die Gesamtkosten für alle 5 Merlin Attraktionen auf 155 Pfund. Mit dem Merlin Pass zahlt ihr allerdings nur 70 Pfund und spart damit also insgesamt 85 Pfund!


6. Royal Pass London

London Royal Pass kaufen

Der Royal Pass ist streng genommen kein wirklicher London City Pass, da er nur Eintritt zu den drei großen königlichen Palästen in London bietet. Zu ihnen zählen der Tower of London, der Kensington Palace und der Hampton Court Palace. Der Royal Pass ist mit einer Gültigkeit von 2 Jahren auch für alle diejenigen geeignet, die planen, wieder einmal nach London zurückzukehren.

Der Royal Pass London kostet aktuell 63 Pfund für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und 30 Pfund für Kinder und Jugendliche zwischen 5 un 15 Jahren.


London City Pass Vergleich: Welcher London Pass eignet sich nun für meine Reise?

Bei der großen Auswahl, ist es gar nicht so einfach, diese Frage zu beantworten. Und streng genommen gibt es dafür auch keine allgemeine Antwort, da die entscheidenden Faktoren immer individuell sind. Der London City Pass und The London Pass sind die vollständigsten Pässe und eignen sich vor allem für London Ersttäter und alle diejenigen, die in kurzer Zeit möglichst viel von London entdecken möchten. Alle anderen Pässe sind für London Besucher, die es lieber etwas ruhiger angehen möchten.

Folgende Fragen solltet ihr euch vor der Auswahl eures London City Passes stellen:

  • An wie vielen Tagen möchte ich Sehenswürdigkeiten in London besichtigen?
  • Möchte ich viele Attraktionen in kurzer Zeit besichtigen oder lieber in Ruhe nur wenige Sehenswürdigkeiten in London erkunden?
  • Brauche ich wirklich einen London City Pass, weil ich vielleicht schon freien Eintritt durch einen Behindertenausweis habe?
  • Haben meine Kinder freien Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten in London? Brauchen sie dann wirklich noch einen London City Pass?
  • Und die wichtigste Frage: Welche Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen in London möchte ich konkret besuchen? Was kostet ihr Eintritt ohne London City Pass?

Die letzte Frage ist womöglich der entscheidende Knackpunkt. Ob sich ein London City Pass für euch lohnt, könnt ihr ganz einfach herausfinden, indem ihr ausrechnet, was der Eintritt zu den von euch ausgewählten Attraktionen ohne City Pass kostet. Indem ihr das Ergebnis mit dem London City Pass gegenzeichnet, könnt ihr sehen, ob der Pass finanziell wirklich von Vorteil ist. Damit diese Rechnung für euch etwas einfacher wird, habe ich euch in der folgenden Tabelle alle Leistungen der einzelnen London City Pässe übersichtlich zusammengefasst. Unter dem der jeweiligen Sehenswürdigkeit steht der Preis, der ohne City Pass gilt.

Zur Erklärung: 2 Kreuze bedeuten, für diese Sehenswürdigkeit bietet der jeweilige Pass kostenlosen Eintritt ohne Anstehen. 1 Kreuz bedeutet, dass es hier mit dem gewählten London City Pass freien Eintritt gibt. Vergesst nicht, dass ihr mit dem London Explorer Pass und der iVenture Card nur die von euch gewählte Anzahl an Sehenswürdigkeiten besichtigen könnt.

Zu vielen Museen, darunter die National Gallery, das British Museum und das Tate Modern, ist generell freier Eintritt. Kinder haben oft reduzierten oder sogar freien Eintritt. In der Tabelle sind die interessantesten und beliebtesten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in London aufgeführt. Einige London City Pässe können noch weitere Rabatte und freie Eintritte enthalten, die hier nicht aufgeführt sind. Die Preise gelten jeweils für einen Erwachsenen.

London City Pässe Vergleich:

SehenswürdigkeitLondon City Pass
(Turbopass
The London PassLondon Explorer PassiVenture CardMerlin's Magical LondonRoyal Palace Pass
Oyster cardx (optional)x (optional)x (optional)
Guidebuchx
Hop on hop off Bus
1 Tag
34 Pfund
xxxx
Bootsfahrt auf der Themse
19 Pfund
xxxx
Brit Movie Tours
12 Pfund
xx
London Fahrradtour
27 Pfund
xx
Tower of London
28 Pfund
xxxxx
Coca-Cola London Eye
30 Pfund
xxx
Madame Tussaud's
35 Pfund
xxx
Shrek's Adventure
30 Pfund
xxx
Sea Life
30 Pfund
xx
London Dungeon
30 Pfund
xxx
Aussichtsplattform
The Shard
32 Pfund
xxx
Westminster Abbey
23 Pfund
xxx
Body Worlds
25 Pfund
x
Tower Bridge
10 Pfund
xxx
St Paul's Cathedral
10 Pfund
xxx
Hampton Court Palace
23 Pfund
xxxx
Kensington Palace
20 Pfund
xxxxxx
London Bridge Experience
29 Pfund
xxx
Shakespeare's Globe Theatre
17 Pfund
xx
London Zoo
27 Pfund
xxx
Churchill War Rooms
22 Pfund
xx
HMS Belfast
16 Pfund
xxx
Royal Albert Hall
15 Pfund
xx
Kew Gardens
18 Pfund
xxx
Royal Observatory Greenwich
16 Pfund
xx
Windsor Castle
23 Pfund
x
Wembley Stadion Tour
20 Pfund
xx
The Queen's Gallery
14 Pfund
x
Royal Mews
12 Pfund
x
Household Cavalry Museum
8 Pfund
x
Wimbledon Tour Experience
25 Pfund
x
Wimbledon Tennis Museum
13 Pfund
xxx
Deen City Farm Londonx
FC Chelsea Stadion Tour
24 Pfund
xx
Beefeater Gin Distillery Tour
15 Pfund
x
FC Arsenal Stadion Tourxxx
Banqueting House
7 Pfund
xxx
London Transport Museum
18 Pfund
x

London City Pass Erfahrung & Fazit

Mit den London City Pässen hat man zwar zu vielen Sehenswürdigkeiten freien Eintritt, doch nur selten heißt das auch Eintritt ohne Anstehen. Wer vor allem Zeit sparen will, sollte statt einem Pass eher Einzeltickets ohne Anstehen kaufen. Diese sind allerdings insgesamt etwas teurer als ein London City Pass. Wer in kurzer Zeit viel sehen und dabei Geld sparen möchte, für den lohnen sich vor allem der London City Pass von Turbopass und The London Pass.

Infos zu den London City Pässen auf Pinterest pinnen

London City Pässe im Vergleich

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in London auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in London auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.