Hotels London: Die besten Hotels & schönsten Stadtteile im Preisvergleich  

am 19. Jul 2022   /   0   /  

Ihr habt euch also für einen Städtetrip nach London entschieden. Sehr gut, alle freuen sich. Doch bevor es Zeit für eine Tasse Tee und ein Stück Victoria Sponge Kuchen ist, steht erst noch die schwierige Aufgabe an, eine passende Unterkunft zu finden. Die Suche nach dem perfekten Hotel kann manchmal so anstrengend sein, dass sie einem beinahe den Urlaub verdirbt, bevor er überhaupt angefangen hat. Das wollen wir natürlich allemal vermeiden, deshalb haben wir euch in diesem Artikel einen Überblick über die besten Hotels in London und die schönsten Londoner Stadtteile zusammengestellt und diese dabei dem Preisvergleich unterzogen. So spart ihr euch langes scrollen und könnt euch ganz darauf konzentrieren, zu planen, wo das erste Pint Bier getrunken wird 😉

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide.com zu laden.

Inhalt laden

Hotels in London: Allgemein zu beachten

London ist eine große Stadt. Daher solltet ihr immer darauf achten, dass eure Unterkunft eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln hat. Ein langer Weg zur nächsten U-Bahn Station kann euch einige Zeit eures Urlaubs rauben, das möchte natürlich niemand.

St Pancras Metro London

Die Anfahrtswege selbst variieren je nach Stadtteil und je nachdem, was ihr euch eben ansehen wollt. Seid ihr für einen Wochenendtrip in der britischen Metropole oder habt ihr etwas mehr Zeit?

London Eye

Möchtet ihr die berühmtesten Londoner Sehenswürdigkeiten wie das London Eye sehen oder eine weniger bekannte Seite Londons entdecken? Habt ihr ein großes oder ein eher überschaubares Budget? All diese Faktoren spielen eine Rolle bei eurer Hotel-Wahl.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide.com zu laden.

Inhalt laden



London Hotels: Super zentral – Das West End

Obwohl es schwierig ist, zu sagen, wo genau das Stadtzentrum Londons liegt, würden die meisten wohl das West End als Zentrum bezeichnen. Londoner, die etwas außerhalb wohnen, sagen häufig, sie gehen “into central” oder “into town”, wenn sie sich auf den Weg zu Leicester Square, Piccadilly Circus und Covent Garden machen.

London Piccadilly Circus

Das sind wahrscheinlich auch schon ein paar Orte, die euch nicht ganz fremd sind. Wenn ihr das erste Mal in London seid und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sehen wollt, dann ist das West End auf jeden Fall eine gute Lage für euch, denn viele dieser Sehenswürdigkeiten sind von hier aus zu Fuß erreichbar und falls nicht, gibt es jede Menge Tube Stationen und Busse, die euch im Minutentakt mitnehmen können.

Piccadilly Circus im Sommer

Wie das mit zentralen Lagen in Großstädten eben so ist, sind diese meistens nicht ganz günstig. Wir haben trotzdem ein paar Unterkünfte für euch, die sich preislich unterscheiden, sodass für jeden etwas dabei ist.

London Hotels im West End Viertel

​​Covent Garden Suites London (£): Hier geht’s zur Buchungsseite!

Die Covent Garden Suites in London findet ihr in der Upper St. Martins Lane, einer ruhigen Nebenstraße zum Trubel um Covent Garden herum. Zu diesem braucht ihr sage und schreibe nur 3 Minuten zu Fuß, zu Piccadilly Circus nur 9 Minuten. Wenn ihr also das unvergessliche Londoner Theater und das Nachtleben erleben möchtet, findet ihr in einem Radius von 10 Minuten so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Die Suiten haben eine einfache Küchenausstattung, wenn ihr also noch etwas mehr sparen möchtet und nicht jeden Abend ausgehen wollt, könnt ihr es euch hier gemütlich machen. Achtung, bei einigen der Zimmer werden die Badezimmer mit anderen geteilt. Wenn ihr das nicht möchtet, passt beim Buchen auf. Im Zentrum günstig nächtigen hat eben doch seinen Preis.

Hotel Z (£): Hier geht’s zur Buchungsseite!

Wem ein traditionelles Hotel eher zusagt als die Suites, ist beim Hotel Z in London genau richtig. Es gibt zwei Hotel Z Standorte im Zentrum, einen in der Nähe der St. Paul’s Kathedrale und einen direkt neben der St. Paul’s Church – nicht zu verwechseln – im Herzen von Covent Garden.

Covent Garden

Das Hotel ist in seinen Preisen wirklich unschlagbar. Die einfache Ausstattung reicht allemal für Besucher, die den ganzen Tag in der Stadt rumschlendern und sich abends nur in ein gemütliches Bett fallen lassen möchten. Vor allem das Hotel Z Covent Garden ist so klasse gelegen, dass man von da aus alle West End Sehenswürdigkeiten innerhalb von 10 bis 15 Minuten leicht zu Fuß erreichen kann.

Die St. Paul’s Church wird auch die Actor’s Church genannt. Schon seit 1663 hat die Kirche starke Beziehungen zu der Theatergemeinde im West End und regelmäßig finden hier Konzerte, Spiele und Dreharbeiten statt. Es gibt also immer etwas zu sehen. Und falls nicht, könnt ihr die andächtige Stille der wunderschönen Kirche genießen, bevor ihr euren Tagesausflug startet.

Zedwell Piccadilly (££): Zur Buchungsseite!

Dieses Londoner Hotel ist etwas Besonderes im Zentrum Londons. Obwohl es direkt am viel beschäftigten Piccadilly Circus liegt, würde man das in den ruhigen Zimmern nie merken, denn das Zedwell Piccadilly legt besonderen Wert auf Schlafqualität. Alle Zimmer sind schalldicht, haben keinerlei elektronische Geräte in der Ausstattung (also auch keinen Fernseher), die Betten und Matratzen sind aus qualitativ hochwertigen Materialien. Besonders ist auch, dass das Hotel verschiedene Zimmergrößen anbietet. Ob ihr allein unterwegs seid oder mit der ganzen Großfamilie, hier findet ihr im Ein – bis zu Achtbettzimmer bestimmt etwas Passendes. Die Einrichtung ist schlicht, elegant und modern. Das Hotel hat ein Fitnessstudio, es gibt Yogaklassen und sogar Ernährungsberatung.

The Rosewood London (£££): Hier buchen!

Wer auch beim Städtetrip auf Luxus und Spa nicht verzichten möchte und das entsprechende Kleingeld hat, der wird im Rosewood London fündig. Hier starten die Preise bei etwa​​ 500 Pfund die Nacht, doch dafür bekommt ihr auch den absoluten Luxus.

Kensington Park London

Es gibt private Führungen durch Kensington Palace oder den Tower of London, gefolgt von einem Champagner Empfang.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide.com zu laden.

Inhalt laden

Hier könnt ihr den Afternoon Tea mal ganz anders erleben beim Artful Tea mit buntem, kunstvoll gestaltetem Gebäck. Das Hotel hat regelmäßig solche besonderen Veranstaltungen, es lohnt sich also, vorher auf den Kalender zu schauen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide.com zu laden.

Inhalt laden

London Hotels im Ost London & Shoreditch Viertel: Hip und trendig

London wird von seinen Bewohnern oft in dessen Himmelsrichtungen eingeteilt: Nord, Süd, Ost, West. Sobald man mit Londonern über eine Londoner Himmelsrichtung spricht, wissen diese meist grob, wie das Ambiente der Stadt dort so ist. Ost London hat in manchen Gegenden einen noch fragwürdigen Ruf und von außen betrachtet, ist es kein besonders schönes Viertel, doch es hat auf jeden Fall jede Menge Charakter, Kunst und Kultur.

London kostenlos Street Art in Shoreditch

Wenn euch die traditionellen Sehenswürdigkeiten weniger wichtig sind und ihr ein alternatives, kultiges London erleben möchtet, seid ihr im Osten genau richtig. Besonders Shoreditch ist für sein Nachtleben und seinen Sonntagsmarkt in der Brick Lane bekannt.

Vintage Märkte in London Brick Lane

Hipsters aus aller Welt kommen hierher, um sich mit Vintageklamotten und alternativen Designeroutfits einzudecken. Es gibt Essenstände mit Gerichten aus der ganzen Welt, jede Menge Cafés, Clubs und Bars, wo ihr euch an IPAs satt trinken könnt.

Hotel in London im Osten & Shoreditch

Point A Hotel Shoreditch (£): Zur Buchungsseite!

Gut und günstig und nur 4 Minuten zu Fuß vom kultigen Queen of Hoxton Pub, das Point A Hotel ist die perfekte Unterkunft für alle, die ihr Geld lieber für ein Pint als eine schicke Unterkunft ausgeben möchten. Die Zimmer sind einfach gehalten, doch gemütlich und modern eingerichtet. Wenn ihr direkt auf der Webseite des Hotels bucht, findet ihr Deals, die sich monatlich ändern, zum Beispiel das Frühstück umsonst mit dazu.

Citizen M (££): Hier geht’s zur Buchungsseite!

Das Citizen M Hotel in Shoreditch in London findet ihr direkt neben der Shoreditch High Street Station und somit am Eingang zur Brick Lane und ihrem berühmten Markt. Der geniale Standort bedeutet, dass ihr nicht nur Ost London super entdecken könnt, sondern auch zum Rest der Stadt einen einfachen Anfahrtsweg habt. Das Design im Hotel passt zu der Straßenkunst, die ihr überall in Ost London findet, es ist modern mit ein bisschen Eigenart und Funk.

Graffitti-London-Brick-Lane

Auch zum Spitalfields Market sind es nur 10 Minuten zu Fuß und eine Straße weiter ist der Boxpark Shoreditch, ein Pop Up Einkaufs- und Barkomplex, der aus Schiffscontainern gebaut wurde. Hier findet ihr globale Mode- und Lifestyle-Läden, Bars, Cafés und Galerien. Das dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

The Ned (£££): Mehr Infos auf der Buchungsseite

Ok, ich gestehe, dieses Londoner Hotel hat es auf die Liste geschafft, weil ich ein absoluter Fan von der beeindruckenden Eingangshalle mit ihrem imposanten Musikpavillon und der live gespielten Jazzmusik bin. Wenn jedoch 600 Pfund pro Nacht (Tendenz eher höher) kein Problem für euren Geldbeutel sind oder ihr euch mal so richtig was gönnen wollt, dann seid ihr im The Ned bestens aufgehoben.

Es ist eines der luxuriösesten Hotels in London und trumpft mit glamourösem Stil der 1920er und 1930er Jahre. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 1924 von Sir Edwin ‚Ned‘ Lutyens entworfen und behält seinen historischen Charme bis heute. Gegen einen Aufpreis könnt ihr den luxuriösen Wellnessbereich und den Pool auf dem Dach nutzen.

Steingalerie St Paul's Kathedrale London

Neben der Kuppel von St. Pauls schwimmen hat schon etwas Atemberaubendes. Sollten euch die Zimmerpreise doch etwas zu hoch sein, könnt ihr auf einen Drink oder Abendessen in einem der acht Restaurants im Erdgeschoss vorbeischauen und euch so von der Eleganz überwältigen lassen. Und wer weiß, vielleicht macht ihr auch den ein oder anderen Promi ausfindig.

London Hotels in West London: Elegant und glamourös

Londons Westen sieht dem Osten so gar nicht ähnlich. Die westlichen Viertel wie South Kensington, Chelsea und Notting Hill sind bekannt für Sterne- Restaurants, Boutiquen, Galerien und durchschnittlich etwas höhere Preise. Hier sieht man die Reichen und Schönen auf ihren Spaziergängen mit dem Hund durch Kensington Gardens oder beim nachmittäglichen Glas Champagner in einem der Restaurants in Notting Hill.

Notting Hill Westbourne Grove London

Wenn euch also nach einer etwas eleganteren Gegend ist und ihr ein Gefühl vom Luxusleben in London bekommen möchtet, seid ihr im Westen am besten untergebracht. Es gibt zahlreiche U-Bahnstationen, sodass ihr leicht ins Stadtzentrum und zu den klassischen Sehenswürdigkeiten kommt, doch der Westen allein bietet viel zu sehen.

Geschäft in Notting Hill London

Hier auch ein kleiner Warnhinweis meinerseits, die District und Circle Line, die den Westen unter anderem an die Innenstadt anbinden, können manchmal etwas temperamentvoll und unzuverlässig sein. Die Haltestellen werden gerne mal spontan geändert oder sie kommen doch nicht ganz so regelmäßig, wie erhofft. Solltet ihr diese Linien also vermeiden können, rate ich euch dazu. Oder seid extra aufmerksam, sodass ihr nicht irgendwo landet, wo ihr gar nicht hin wolltet. Vieles im Westen ist aber leicht zu Fuß erreichbar und durch die schöne Umgebung lohnt sich ein Spaziergang allemal.

Hotels in West London: Unsere Empfehlungen

CG Kensington (£): Zur Buchungsseite

Das Hotel liegt nahe der High Street Kensington, auf der ihr jede Menge Restaurants und charmante Einkaufsläden findet. Zu Fuß braucht ihr etwa 20 Minuten bis zur Royal Albert Hall und dem Museumsviertel und auch nur 20 Minuten nach Notting Hill.

Blumenladen in Notting Hill London

Also perfekt gelegen, um den bezaubernden Westen zu erkunden. Die Einrichtung des entzückenden Hotels in einem klassischen Londoner Townhouse ist in den Zimmern schlicht und elegant gehalten, doch im Eingangsbereich findet ihr interessante Stücke mit asiatischem Design, die den Raum stilistisch heben.

The Portobello Hotel (££): Zur Buchungsseite & mehr Infos!

Dieses charmante Boutique Hotel besteht aus zwei umgebauten neoklassizistischen Herrenhäusern und liegt, wie der Name schon erahnen lässt, direkt beim berühmten Portobello Market.

Portobello Road Market

Jedes Zimmer ist individuell im “bohemian style”ausgestattet, der so repräsentativ für Notting Hill und seine Kunst- und Musikszene ist. Direkt neben dem Hotel ist eine wunderbare Grünfläche, sodass man zunächst gar nicht merkt, dass man mitten in der Stadt ist. Das Hotel selbst hat keinen Wellnessbereich, doch es hat eine Partnerschaft mit dem Cloud Twelve, welches 5 Minuten zu Fuß entfernt ist. Ihr könnt also das ‚Spa & Stay‘ Paket buchen und damit den Wellnessbereich im Nachbarhotel nutzen. Laut der eigenen Webseite beherbergte das Portobello Hotel in London schon so manche berühmten Persönlichkeiten, wen genau wollen sie allerdings nicht Preis geben.

The Beaverbrook Town House (£££)

Im Herzen von Chelsea liegt das historische Beaverbrook Town House mit seinen 14 Suiten, die jeweils nach berühmten Londoner Theatern gestaltet und benannt sind. Kein Zimmer gleicht dem anderen und alle sind mit sorgfältig ausgewählten Plakaten, Illustrationen, Vintage-Fotografien und individuell verfassten Geschichten zu jedem Theater gestaltet.

London Chelsea Viertel

Das Hotel besteht aus zwei georgianischen Stadthäusern und liegt direkt neben dem bezaubernden Cadogan Place Park. Zu Fuß braucht ihr nur 11 Minuten zu Harrods und sogar nur 5 Minuten zur berühmten Saatchi Galerie. Mit Shoppen und Kunst lässt sich ein Samstagnachmittag leicht verbringen. In 15 Minuten seid ihr auch bei den Royal Hospital South Grounds, die, anders als der Name ahnen lässt, kein Krankenhaus sind. Hier findet jährlich die berühmte Chelsea Flower Show statt, zu der Besucher aus der ganzen Welt anreisen.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in London auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in London auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.