The Shard: Tipps & Infos zu Aussicht, Hotel, Tickets und Preisen

am 21. Okt 2019   /   0   /  

The Shard London. Seit 2013 hat die Londoner Skyline ein neues Element, den Wolkenkratzer The Shard. Heute aus London überhaupt nicht mehr wegzudenken, ist das Hochhaus The Shard auf so ziemlichen allen Best-of London Listen zu finden. Und das völlig zu Recht. In diesem Artikel erfahrt ihr alle Infos zum Wolkenkratzer,inklusive Tickets, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen.

Tower of London und the Shard

The Shard: Tipps & Infos zum höchsten Punkt in London

Im Februar 2013 ist London’s neuester Wolkenkratzer feierlich eröffnet worden. Seitdem ist The Shard ein fester Bestandteil der Londoner Skyline. In gerade einmal 4 Jahren ist der Wolkenkratzer mit einer Höhe von 309,10 Metern errichtet worden. Damit ist the Shard das höchste Gebäude im westlichen Europa. Nur der Mercury City Tower in Moskau ist mit 338 Metern noch höher. 44 Aufzüge verkehren in The Shard und bringen seine Besucher mit 6 Metern pro Sekunde in die Höhe.

Der beeindruckende Bau ist niemand anderem als dem berühmten Architekten Renzo Piano zu verdanken, der bereits das Centre Pompidou in Paris oder das New York Times Building im Big Apple entwarf. The Shard bedeutet im Deutschen so viel wie Scherbe oder Splitter. Warum dieser Wolkenkratzer in London so heißt, wird sofort klar, wenn man sich die Spitze von The Shard ansieht.

London Wolkenkratzer in den Wolken

Bei vielen London Besuchern vor allem für seine Aussichtsplattform bekannt, gibt es in The Shard aber noch so einiges mehr zu entdecken. The Shard ist wie eine vertikale Stadt aufgebaut. In den ersten zwei Stockwerken befinden sich das Luxushotel Shard Plaza und viele Geschäfte zum Shoppen und Bummeln. In den 26 darauf folgenden Stockwerken befinden sich hauptsächlich Büros und Wintergärten, die allerdings für den normalen London Besucher kaum von Interesse sind. Von der 34. bis zur 52. Etage zieht sich das 5 Sterne Luxushotel Shangri La, gefolgt von 12 Etagen Luxuswohnungen und letztendlich der Aussichtsplattform.

Aussichtsplattform The Shard – Der beste Ausblick über London

Der Ausblick von der Tower Bridge, der St. Paul’s Cathedral oder dem London Eye ist zwar nicht schlecht, aber so hoch wie The Shard sind diese Londoner Sehenswürdigkeiten längst nicht. Um zu der Aussichtsplattform The View from the Shard, die sich auf 230 Metern Höhe befindet, zu gelangen, fahrt ihr mit einem Aufzug zunächst bis zur 68. Etage.

Ich weiß noch, wie erstaunt und begeistert ich von der Schnelligkeit des Aufzugs ich war, als ich zum ersten Mal bis nach oben gefahren bin. Oben angekommen werdet ihr mit einem „Welcome to 68“ begrüßt. Anschließend geht es zu Fuß noch eine Etage weiter nach oben, von der aus ihr einen atemberaubenden Blick über London genießen könnt. Bei gutem Wetter reicht der Blick von The Shard über London mehr als 60 km weit.

Auf der 69. Etage von The Shard könnt ihr den Ausblick bei einem Glas Champagner oder Wein genießen.

Weinbar the Shard London

Eine Bar hält Cocktails und Snacks bereit. Für Kinder oder alle, die es lieber süßer mögen, gibt es auch Muffins und Gebäck. Die 69. Etage ist von Glas umgeben, noch einmal spannender wird es, wenn ihr bis zur 72. Etage hinaufsteigt. Dort ist zwar auch eine schützende Glaswand, nach oben hin ist die Etage allerdings geöffnet. Hier pfeift ganz schön der Wind und ihr könnt bis zur Spitze von The Shard hinaufsehen.

Tickets

Verschiedene Tickets für The Shard in London stehen euch zur Verfügung. Zur Auswahl stehen das All inclusive Ticket, das Premium Ticket und das Standard Ticket für The Shard in London.

In der folgenden Tabelle seht ihr, was die einzelnen Tickets jeweils beinhalten.

All inclusive Ticket The ShardPremium Ticket The ShardStandard Ticket The Shard
- Eintritt
- Wetter Garantie
- London Einführung durch einen Experten
- Kein Anstehen!
- Panorama Guide
- 1 Glas Moët & Chandon Brut Imperial Champagner oder nicht alkoholischen Getränk
- 4 Souvenir Fotos
- Eintritt
- Wetter Garantie
- London Einführung durch einen Experten
- Kein Anstehen!
- Panorama Guide
- Eintritt

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise für The View from The Shard sind wirklich nicht gerade günstig, aber es lohnt sich. Diesen einmaligen Ausblick werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit als Highlight eurer London Reise in Erinnerung behalten. Tickets für The Shard in London im Voraus online kaufen ist eine sehr gute Idee, denn dann könnt ihr etwas sparen. Tickets vor Ort sind rund 5 Pfund teurer.

The Shard Ticket Preise 2020All inclusive Ticket Online kaufenPremium Ticket Online kaufenStandard Ticket Online kaufen
Erwachsene (16+)39 Pfund31 Pfund24 Pfund
Kinder (4-15 Jahre)34 Pfund26 Pfund18 Pfund
Erwachsene mit Behinderung, inklusive 1 Begleitperson39 Pfund31 Pfund24 Pfund
Kinder mit Behinderung, inklusive 1 Begleitperson34 Pfund26 Pfund18 Pfund

Öffnungszeiten

Die Aussichtsplattform des Wolkenkratzers The Shard in London ist 365 Tage im Jahr geöffnet. In der Regel erstrecken sich die The Shard Öffnungszeiten von 10 – 22 Uhr. Im August bleibt die The Shard Aussichtsplattform an Samstagen sogar bis Mitternacht geöffnet. Für besondere Veranstaltungen in The Shard können die Öffnungszeiten allerdings auch abweichen. Dazu gibt es einen interaktiven Kalender, welchen ihr euch vor eurem Besuch ansehen solltet. Dort findet ihr die aktuellen The Shard Öffnungszeiten und eventuelle Änderungen.

Anfahrt

Am einfachsten gelangt ihr zu diesem außergewöhnlichen Wolkenkratzer in London über die Underground Linien Northern und Jubilee an der Station London Bridge. London Bridge ist nicht nur eine Underground Station, sondern auch die Overground Züge kommen an diesem Bahnhof in London an.

The Shard London: Sicherheitskontrolle

Bevor es mit dem Aufzug bis zur 68. Etage geht, müsst ihr durch eine Sicherheitskontrolle, ähnlich wie am Flughafen. Dazu müssen Jacken und Gürtel ausgezogen und Kameras und Handtaschen durchleuchtet werden. Kameras dürfen mit zur Aussichtsplattform genommen werden, Stative und Koffer, die über die Größe eines Kabinenkoffers hinausgehen (55 x 38 x 20 cm) leider nicht. Vor Ort gibt es keine Möglichkeit größere Koffer oder andere nicht zugelassene Gegenstände zu verstauen.

The Shard barrierefrei: Können Rollstuhlfahrer zur Aussichtsplattform The Shard?

Der Ticketschalter und der Eingang mit der Sicherheitskontrolle befinden sich auf der 1. Etage des Wolkenkratzers The Shard. Um dorthin zu gelangen, müssen 15 Stufen erklommen werden. Auf beiden Seiten der Treppe befinden sich Geländer, sodass auch Personen mit Gehbeschwerden einfach zum Ticketschalter kommen können. Für Rollstuhlfahrer gibt es einen Aufzug, um diese Hürde zu überwinden. Zur Aussichtsplattform geht es dann auch über einen Aufzug. Für Personen mit Behinderung gibt es außerdem reduzierte Eintrittspreise, eine Begleitperson darf kostenlos mit zur Aussichtsplattform hinauffahren.

London Millennium Bridge und Wolkenkratzer

The Shard in London am Abend

Dass der Ausblick über eine Millionenstadt bei Sonnenuntergang ganz besonders schön ist, brauche ich wohl nicht zu betonen. Das gilt nicht nur für London, sondern auch für Paris, Rom oder Lissabon. Das Besondere bei The Shard ist, dass ihr euch nicht zwischen Tageslicht Ausblick und Sonnenuntergang entscheiden müsst, sondern ganz einfach beides haben könnt: Für gerade einmal 12 Pfund könnt ihr am Abend eures Besichtigungstages noch ein zweites Mal bis zur Aussichtsplattform hinauf fahren.

Das Beste: Bei der abendlichen Besichtigung ist ein Cocktail im Preis mit dabei. Ich finde, dass sich das Zusatzticket für 12 Pfund auf jeden Fall lohnt. London bei Tag und bei Sonnenuntergang oder im abendlichen Glitzern sind zwei völlig unterschiedliche Anblicke.

The Shard London: Was ist von der Aussichtsplattform zu sehen?

Von der Aussichtsplattform von the Shard in London könnt ihr alle großen Sehenswürdigkeiten der britischen Hauptstadt sehen. Am besten erkennbar sind der nahegelegene Tower of London und die Tower Bridge. Aber auch das Viertel Westminster mit dem Palace of Westminster, dem Big Ben und dem Buckingham Palace sind mit bloßem Auge sichtbar.

The Shard London: Restaurants und Bars

The Shard ist nicht nur ein Ort zum Staunen und um seine Höhenangst auf die Probe zu stellen, hier könnt ihr auch richtig schick und lecker essen gehen. Insgesamt gibt es hier 6 Restaurants und Bars:

  • Aqua Shard: Das Restaurant Aqua Shard befindet sich auf der 31. Etage und bietet authentische britische Küche mit einem atemberaubenden Blick. Hier könnt ihr sogar Dinner-Räume für eure private Veranstaltung reservieren. Ein echtes Highlight ist das dreistöckige Atrium des Restaurants mit seiner Bar.

  • Oblix in The Shard: Das Restaurant Oblix ist in 3 verschiedene Themenbereiche unterteilt. In Oblix west könnt ihr europäische und britische Grillspezialitäten probieren, in Oblix east erwarten euch leckere Cocktails, typisches Essen der Londoner Food Szene und Live-Musik und in der Bar@east bleiben keine Cocktail und Long-Drink Wünsche unerfüllt. Reservierungenunter www.oblixrestaurant.com oder +44(0)20 7268 6700.>

  • Hutong in The Shard: Hutong habt ihr schon einmal gehört? Ganz genau, das Restaurant Hutong auf der 33. Etage ist nämlich dem erfolgreichen gleichnamigen Restaurant in HongKong nachempfunden. Hier wartet die faszinierende und vielfältige Küche Nordchinas auf euch.

  • Bar 31: Eine große Auswahl an britischen Bieren und Snacks sind in der Bar 31 erhältlich. Jeden Freitag und Samstag könnt ihr den Ausblick über London bei Live-Musik genießen.

  • Ting in The Shard: Auf 128 Meters erwartet euch hier moderne britische Küche mit einem asiatischen Twist. Das beste: Nicht nur am Abend, sondern auch zum Frühstück und zur Mittagszeit ist das Restaurant Ting geöffnet.

  • Gong in The Shard: Die Bar Gong befindet sich auf der 52. Etage des Wolkenkratzers  in London und ist damit die höchste Hotelbar im westlichen Europa. Die ausgefallensten Cocktails warten hier, die Champagner Bar und der Swimming Pool auf fast 180 Metern sind wahnsinnig beeindruckend.

The Shard in London besichtigen für Ausblick über London

Für alle Restaurants, sowie Bar 31 und die Hutong Bar gilt der Dress Code Smart Casual. Das heißt, dass euch mit Flipflops, kurzen Hosen, Turnschuhen und Sportkleidung der Eintritt verweigert wird.

The Shard London: Shangri La Hotel

Wer The Shard gar nicht mehr verlassen möchte, kann ganz einfach in einer der 202 Gästezimmer des Shangri-La übernachten. Das 5 Sterne Luxushotel Shangri-La in The Shard London gehört mit Sicherheit zu den außergewöhnlichsten Hotels der britischen Hauptstadt. Die Suites und auch jedes Gästezimmer verfügen über einen gigantischen Ausblick über London. An gutem Service ist dieses Hotel kaum noch zu übertreffen.

The Shard London: Heiratsantrag mit Aussicht

Sucht ihr noch nach dem perfekten Platz für einen Heiratsantrag in London? Dann ist eure Suche hiermit beendet, denn es gibt wohl keinen romantischeren Platz als auf über 200 Metern und mit Blick auf das abendlich beleuchtete London.

Bootsfahrt Thmese London Blick auf the Shard

Für den perfekten Heiratsantrag in London könnt ihr die Aussichtsplattform für 30 Minuten privatisieren. Das Team von The Shard kümmert sich um so ziemlich alles: Hunderte von Rosen, Champagner, einen Concierge, der sich um das Wichtigste kümmert und nach Bedarf sogar einen Fotografen, der diesen besonderen Moment für euch festhält. Für mehr Informationen und zur Reservierung könnt ihr folgende Telefonnummer kontaktieren: 08444997111.

Dieser Beitrag enthält Empfehlungslinks. Wenn ihr über diese Links etwas bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Ihr zahlt den regulären Preis, es kostet nichts extra. Damit ermöglicht ihr mir, weiterhin fleißig an der Seite arbeiten zu können und immer die neuesten Infos aus Paris für euch bereit zu halten. Vielen Dank für eure Unterstützung!
Denise von HelpTourists
Denise von HelpTourists

Infos zu The Shard in London auf Pinterest pinnen

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in London auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in London auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.